mz_logo

Polizeimeldungen
Montag, 11. Dezember 2017 3

Polizeibericht

Ausreißerin wollte Nagelstudio prellen

Eine 16-Jährige und eine 20-Jährige ließen sich in Nürnberg die Nägel machen, wollten aber nicht bezahlen.

Die Polizei musste ausrücken. Foto: Frank Leonhardt/dpa

Nürnberg.Eine 16- und eine 20-Jährige ließen sich am Dienstag in einem Nagelstudio die Nägel machen. Danach wollten sie das Geschäft verlassen, ohne die fälligen 60 Euro zu bezahlen – doch die Mitarbeiter verhinderten dies. Bei der polizeilichen Überprüfung stellte sich heraus, dass die 16-Jährige vermisst gemeldet war. Das Mädchen wurde einem Sorgeberechtigten übergeben. Die 20-Jährige, die derzeit ohne festen Wohnsitz ist, war geständig.

Lesen Sie mehr:
Mehr Nachrichten aus der Region Nürnberg finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht