mz_logo

Polizeimeldungen
Montag, 11. Dezember 2017 3

Polizeibericht

Dieb rangelte mit Sicherheitsdienst

Der Mann wollte eine Börse in einer Behörde in Nürnberg stehlen. Gegen ihn bestand bereits ein Haftbefehl.

Der Beschuldigte wurde direkt in ein Gefängnis gebracht. Foto: Frank Leonhardt/dpa

Nürnberg.Ein 48-Jähriger wurde am Freitag ertappt, als er in einem Büro einer Behörde am Richard-Wagner-Platz eine Geldbörse stahl. Der Verdächtige warf die Börse weg und flüchtete. Noch im Gebäude hielten ihn zwei Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes fest. Der 48-Jährige konnte sich losreißen, wurde aber vor dem Haus erneut überwältigt. Zufällig kamen drei Beamte der Kriminalpolizei vorbei und übergaben den Mann einer Streife der PI Nürnberg-Mitte. Dort stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl bestand. Er wurde direkt in das Gefängnis gefahren. Der Beschuldigte und ein Sicherheitsmitarbeiter erlitten leichte Verletzungen. Der 48-Jährige wurde ärztlich versorgt.

Lesen Sie mehr:
Mehr Nachrichten aus der Region Nürnberg finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht