mz_logo

Polizeimeldungen
Montag, 18. Dezember 2017 3

Polizei

Exhibitionist belästigt eine Frau im Bus

Ein Mann hat während einer Busfahrt in Nürnberg plötzlich seine Hose geöffnet – und ist geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Mann gesehen haben. (Foto: Bastian Winter)

Nürnberg.Bereits am Donnerstag hat sich ein Unbekannter einer jungen Frau in schamverletzender Weise gezeigt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die junge Frau fuhr mittags mit dem Bus vom Hauptbahnhof in Richtung Zerzabelshof. Ihr gegenüber saß ein Mann, der sie während der Fahrt ständig anschaute.

Vor der Haltestelle „Zerzabelshof Mitte“ stand der Mann auf und stellte sich neben die Frau. Laut Polizei bemerkte die 20-Jährige, dass der Unbekannte seine Hose geöffnet hatte und sein erigiertes Geschlechtsteil in der Hand hielt. Anschließend stieg der Mann aus und entfernte sich in unbekannte Richtung.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 1,80 Meter groß, etwa 35 Jahre, hagere Gestalt, er trug eine dunkle Winterjacke und eine dunkle Hose. Insgesamt war sein Erscheinungsbild gepflegt.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (09 11) 21 12 33 33 entgegen.

Lesen Sie mehr

Weitere Polizeimeldungen aus der Region Nürnberg finden Sie hier.

Weitere Nachrichten aus der Region Nürnberg finden Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Kennen Sie schon unsere ePaper-Angebote? Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht