mz_logo

Polizeimeldungen
Montag, 11. Dezember 2017 4

Unglück

Feuerwehr findet Leiche nach einem Brand

Weitere Untersuchungen sollen die Brandursache in einer Wohnung in Nürnberg sowie die Identität der Person klären.

Starke Rauchentwicklung machte den Einsatz schwierig. Themenfoto: Foto: dpa

Nürnberg.Nach einem Wohnungsbrand am Samstagabend im Nürnberger Stadtteil Neuröthenbach entdeckte die Feuerwehr einen Leichnam. Die Identität der Person ist derzeit noch ungeklärt. Gegen 17.50 Uhr war die Berufsfeuerwehr Nürnberg zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrparteienhaus in der Weiltinger Straße gerufen worden. Aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss drang Rauch. Ohne dass die übrigen Bewohner evakuiert werden mussten, löschte die Feuerwehr den Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung. Im Schlafzimmer stieß die Feuerwehr dann auf die tote Person. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde von den Bewohnern des sechsstöckigen Hauses niemand verletzt. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam für erste Maßnahmen zur Identifizierung des Leichnams und zur Erforschung der bislang unbekannten Brandursache vor Ort. Die Ermittlungen dauern an. Es wird nach Angaben der Polizei noch dauern, bis die Brandursache und die Identität des gefundenen Leichnams feststehe, erklärte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht