mz_logo

Polizeimeldungen
Montag, 18. Dezember 2017 1

Polizeibericht

Giftiges Gas trat durch technischen Defekt aus

Am Sonntagabend hatte ein Bewohner eines Nürnberger Hauses Kohlenmonoxid bemerkt. Nun steht die Ursache fest.

Neun Anwohner wurden leicht verletzt. Foto: Bastian Winter

Nürnberg.Sonntagabend ist in einem Mehrparteienhaus im Stadtteil Johannis Kohlenmonoxid ausgetreten. Neun Anwohner wurden leicht verletzt. Das Fachkommissariat der Nürnberger Kripo hat nun eine Ursache ermittelt. Gegen 22.30 Uhr hatte ein Anwohner die Feuerwehr alarmiert, weil er im Haus in der Kirschgartenstraße Gasgeruch wahrgenommen hatte. Bereits an diesem Abend entdeckten die Ermittler, dass an der Zentralheizungsanlage ein Abgasrohr zwischen Brenner und Kamin abgefallen war. Die Ermittlungen ergaben, dass das Rohr abgefallen war, weil der Brenner nicht richtig funktioniert hatte.

Mehr Polizeinachrichten aus der Region Nürnberg finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht