mz_logo

Polizeimeldungen
Mittwoch, 13. Dezember 2017 5

Polizeibericht

Laster mit Gummibären stand in Flammen

Auf der A6 bei Schwabach brannte ein Lastwagen. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt.

„Glück im Unglück“ habe das betroffene Unternehmen gehabt, meldet die Polizei. Foto: Carsten Rehder/dpa

Schwabach.Ein mit Gummibärchen beladener Lastwagen ist am Donnerstag auf der Autobahn 6 bei Schwabach in Brand geraten. Der 33-jährige Fahrer konnte an den Rand fahren und blieb unverletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Auch das Transportunternehmen habe „Glück im Unglück“ gehabt: Nicht die gesamten vier Tonnen Süßwaren verbrannten, sondern nur eine Palette Gummibärchen hatte Brandspuren. Die restlichen Naschereien wurden auf einen anderen Laster umgeladen. Ursache des Feuers sei ein technischer Defekt gewesen. Es entstand ein Schaden von etwa 10 000 Euro, der defekte Sattelzug wurde geborgen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht