mz_logo

Polizeimeldungen
Freitag, 20. Oktober 2017 19° 1

Polizei

Schlägerei mit Stöckelschuhen

Drei junge Frauen gerieten am Nürnberger Hauptbahnhof in Streit – und wurden handgreiflich. Die Polizei musste eingreifen.

Laut Polizei waren die jungen Damen betrunken. (Foto: Bastian Winter)

Nürnberg.Tumult am Nürnberger Hauptbahnhof: Am frühen Sonntagmorgen waren sich drei sehr betrunkene junge Frauen derart uneinig, dass sie aufeinander einschlugen.

Eine Streife der Bundespolizei bemerkte gegen halb sieben Uhr mehrere Frauen, die sich lautstark in der Osthalle des Hauptbahnhofs stritten. Nur mit erheblicher Mühe und gutem Zureden konnten die Beamten die erhitzten Gemüter der Partygirls beruhigen, heißt es im Polizeibericht.

Eine 23- und eine 27-jährige Frau hätten sich aus bislang ungeklärter Ursache lautstark gestritten. Plötzlich soll die Jüngere auf ihre Kontrahentin eingeschlagen haben. Der Geschlagenen sei dann ihre Freundin tatkräftig zur Hilfe gekommen: Kurzerhand soll sich die 28-Jährige ihrer High Heels entledigt und mit ihren Stöckelschuhen die 23-Jährige angegangen haben.

Bei der Auseinandersetzung wurden die rabiaten Frauen glücklicherweise nur leicht verletzt, schreibt die Polizei. Die Beamten leiteten Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Körperverletzung ein.

Lesen Sie mehr

Weitere Polizeimeldungen aus der Region Nürnberg finden Sie hier.

Weitere Nachrichten aus der Region Nürnberg finden Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Kennen Sie schon unsere ePaper-Angebote? Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht