mz_logo

Polizeimeldungen
Samstag, 16. Dezember 2017 10

Polizei

Einbruch in Verbrauchermarkt in Hirschau

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hat der unbekannte Täter lediglich einen Geldbetrag im einstelligen Bereich entwendet.

Ein Mann demonstriert einen Einbruch. Symbolfoto: Frank Rumpenhorst, dpa

Hirschau.Ein unbekannter Täter drang in der Nacht zum Sonntag, 5. November 2017, gewaltsam in einen Verbrauchermarkt in der Burgstraße ein. Der Täter erbeutete dabei lediglich einen minimalen Bargeldbetrag und flüchtete. Dies teilen das Polizeipräsidium Oberpfalz und die Kriminalpolizeiinspektion Amberg mit.

Am Sonntagmorgen gegen 0.45 Uhr ging bei der Polizei eine Mitteilung über einen möglichen Einbrecher im Supermarkt in der Burgstraße ein. Eine Polizeistreife stellte kurz darauf Einbruchsspuren an dem Geschäftsgebäude fest. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Einbrecher verliefen ergebnislos.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hat der unbekannte Täter lediglich einen Geldbetrag im einstelligen Bereich entwendet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Die Kripo Amberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet nun um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer (0 96 21) 890-0. Wer hat zur Tatzeit in Hirschau Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, die möglicherweise mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen können?

Weitere Polizeimeldungen aus der Region lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht