mz_logo

Polizeimeldungen
Freitag, 15. Dezember 2017 3

Polizei

Seitenspiegel durchschlug die Scheibe

Zwischen Ursensollen und Kastl streiften sich zwei Brummis. Ein Lkw-Fahrer wurde durch Glassplitter leicht verletzt.

Durch den Hinweis eines Zeugens konnte eine Polizeistreife den Unfallverursacher feststellen. Symbolfoto: Bastian Winter

Kastl.Der Fahrzeugführer eines Sattelzugs hat am Freitag, 24. November auf der B 299 einen Unfall verursacht, ist aber unerlaubt einfach weitergefahren. Nach Polizeiangaben befuhr der Mann die Bundesstraße von Ursensollen in Richtung Kastl, als er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Da ein entgegenkommender Lkw nicht mehr ausweichen konnte, prallten die beiden Außenspiegel der Brummis aneinander. Durch die Wucht des Zusammenstoßes riss der Spiegel des entgegenkommenden Lkws ab, durchschlug zunächst die eigene Scheibe an der Fahrerseite und anschließend auch die Beifahrerscheibe. Glücklicherweise wurde der Führer des Lkw nur leicht durch umherfliegende Glassplitter verletzt. Der Unfallverursacher fuhr aber zunächst unbeirrt weiter, so die Polizei.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete jedoch auf einem etwa zehn Kilometer entfernten Parkplatz den Führer des Sattelzuges, als er den eigenen Unfallschaden begutachtete, und verständigte daraufhin die Polizei. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Parsberg konnte den Verursacher noch auf dem Parkplatz antreffen. Gegen den 55-jährigen ausländischen Unfallverursacher wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort, fahrlässiger Körperverletzung sowie wegen der in Frage kommenden Verkehrsordnungswidrigkeiten ermittelt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft musste er eine Sicherheitsleistung von 1500 Euro hinterlegen. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 3500 Euro. Der Verursacher des Verkehrsunfalls blieb unverletzt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht