mz_logo

Polizeimeldungen
Mittwoch, 22. November 2017 10° 3

Blindänger

Fliegerbomben in Neutraubling entschärft

Bei Bauarbeiten wurden vier zehn Kilogramm schwere Splitterbomben gefunden. Anwohner mussten nicht evakuiert werden.

Splitterbomben werden in Neutraubling immer wieder entdeckt. Archivfoto: jn

Neutraubling.Im Rahmen von Erschließungsmaßnahmen eines Baugebietes im Südosten der Stadt wird seit Mitte Oktober von einem Spezialunternehmen das Gelände nach Blindgängern aus dem II. Weltkrieg abgesucht.

Bei diesen Arbeiten wurden am Mittwoch, 18. Oktober, vier zehn Kilogramm schwere Splitterbomben gefunden und gegen Mittag vor Ort entschärft. Aus diesem Grund musste die Südumgehung zwischen der Mintrachinger und der Mangoldinger Straße für ca. 30 Minuten vollständig gesperrt werden.

Eine Evakuierung von Anwohnern war nicht erforderlich, da sich keine Anwesen im vom Sprengmeister ausgewiesenen Sicherheitsbereich befanden.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht