mz_logo

Polizeimeldungen
Freitag, 24. November 2017 13° 2

Kriminalität

Mann wurde bei Fahrerflucht beobachtet

Der Fahrer stieß beim Ausparken an ein anderes Auto und fuhr davon. Eine Zeugin meldete sein Kennzeichen.

Die Polizei konnte die Unfallflucht dank einer Zeugin schnell aufklären. Foto: dpa

Lappersdorf.Ein Autofahrer wollte Fahrerflucht begehen, wurde dabei aber beobachtet und darf nun eine Anzeige erwarten. Das teilte die Polizei mit.

Der 87-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr am Freitag, 21. Oktober, gegen 18 Uhr beim Ausparken aus einer Parklücke einen anderen Pkw an. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, soll der Mann einfach weitergefahren sein. Eine Zeugin beobachtete den Vorfall auf dem Parkplatz eines Edeka-Marktes und merkte sich das Kennzeichen des Verursachers. Sie übermittelte es der Polizei und so konnte die Unfallflucht schnell geklärt werden.

Am Pkw des Geschädigten entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Den Mercedes-Fahrer erwartet laut Polizeibericht nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht