mz_logo

Leserrezepte
Montag, 18. Dezember 2017 5

Leserrezept

Nutella-Pudding-Kuchen

Zutaten: Für den Teig: 5 Eier, 200 g Zucker, 2 Packungen Vanillinzucker, 1 Prise Salz, 250 g Butter, 200 g Nutella...
Eingesandt von Anita Griebl aus Rötz

Zutaten: Für den Teig: 5 Eier, 200 g Zucker, 2 Packungen Vanillinzucker, 1 Prise Salz, 250 g Butter, 200 g Nutella, 1 Packung backfeste Schokotröpfen, 2 Packungen Paradiescreme „Nougat“ oder „Schoko“, 350 ml Milch, 250 g Mehl, 3 EL (gehäuft) Speisestärke, 1/2 Packung Backpulver, Fett für die Form

Für den Guss: 1 Packung Schokoglasur „Vollmilch“

Zubereitung:

Die Eier mit dem Zucker, Vanillinzucker und der Prise Salz schaumig schlagen.

Die Butter, das Nutella und die backfesten Schokotröpfchen gleichmäßig unterrühren. Die Paradiescreme mit der Milch aufschlagen. Die cremige Masse hinzufügen und in den Nutellateig geben. Das Mehl mit dem Backpulver und der Speisestärke mischen und kurz unter die Masse rühren.

Den Teig auf ein gefettetes Backblech (30 x 40 cm) geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 45 Minuten backen. Den ausgekühlten Kuchen mit der Schokoglasur „Vollmilch“ überziehen. Tipp: Man kann den Kuchen mit der Schokoglasur überziehen und mit Smarties dekorieren.

Weitere Leserrezepte finden Sie bei uns im Netz unter www.mittelbayerische.de/leserrezepte

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie an rezept@mittelbayerische.de!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht