mz_logo

Region Amberg
Donnerstag, 23. November 2017 11° 4

Polizei

An sieben Lkw wurde Diesel abgezapft

Mehrere hundert Liter hat ein Unbekannter bei einer Kfz-Werkstatt in Amberg gestohlen. Die Polizei hofft auf Zeugen.

Die Polizei ermittelt im Fall eines schweren Diebstahls: Aus den Tanks von sieben Lkw hat ein Unbekannter mehrere hundert Liter Treibstoff abgezapft. Symbolfoto: fotolia

Amberg.Eine Kfz-Werkstatt in der Kümmersbrucker Straße war in der Nacht vom Dienstag, 17. Oktober, 18.30 Uhr, bis Mittwoch, 18. Oktober, 6 Uhr, das Ziel eines Dieseldiebes. Auf dem großräumigen Gelände der Firma wurde nach Informationen der Polizei an sieben abgestellten Lkw Diesel abgezapft. Dazu brach der Täter teilweise die Tankverriegelungen auf und zapfte mit einem Schlauch eine noch nicht genau feststehende, aber relativ hohe Menge von mehreren hundert Litern an Dieseltreibstoff ab. Zum Abtransport muss der Täter ein Fahrzeug mit einem Dieseltank benutzt haben. Deswegen sucht die Polizeiinspektion Amberg nach Zeugen, die zur Tatzeit ein geeignetes Fahrzeug, zum Beispiel einen Kleintransporter, gesehen haben. Hinweise zu den laufenden Ermittlungen in sieben Fällen eines besonders schweren Falls des Diebstahls an Kfz nimmt die Polizeiinspektion Amberg, Tel. (0 96 21) 890-0, entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus der Stadt Amberg und dem Landkreis Amberg-Sulzbach finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht