mz_logo

Region Amberg
Freitag, 24. November 2017 13° 2

Polizei

Autodieb verursachte wohl Unfall

In Sulzbach-Rosenberg verschwand ein roter VW Golf, der dann an der B 85 beschädigt und verlassen entdeckt wurde.

An der B 85 bei Sulzbach-Rosenberg wurde der gestohlene Wagen verlassen aufgefunden. Foto: PI Sulzbach-Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg.Ein Sulzbach-Rosenberger zeigte in der Nacht zum Dienstag, 24. Oktober, bei der Polizei den Diebstahl seines Pkw VW-Golf an. Etwa eine Stunde später wurde der Wagen verlassen aufgefunden; offensichtlich war er zuvor in einen Unfall verwickelt, so die Polizei.

Um kurz nach 3 Uhr in dieser Nacht teilte der junge Mann bei der örtlichen Polizeiinspektion mit, dass in der Zeit zwischen 23 Uhr und 2.30 Uhr der rote Golf III Variant, der vor seiner Haustür in der Nürnberger Straße abgestellt war, entwendet worden sei. Der Wagen hatte einen Zeitwert von etwa 1500 Euro. Der Sachverhalt wurde sofort polizeilich aufgenommen.

Noch während der Fallbearbeitung ging etwa eine Stunde später bei der Dienststelle die Mitteilung eines weiteren Zeugen ein, dass am Rande der Bundesstraße 85, kurz nach dem Gelände der Bereitschaftspolizei in Fahrtrichtung Amberg, ein Unfallfahrzeug verlassen stehe. Bei der näheren Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich bei diesem Fahrzeug um den gesuchten roten VW-Golf handelte.

Einige hundert Meter zuvor hatte der bislang unbekannte Fahrzeugdieb im Bereich der Abfahrt von der Bundesstraße 85 zum Autobahnzubringer (auf Höhe der Bereitschaftspolizei) ein dort aufgestelltes großes Hinweisschild gerammt und dabei einen Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro verursacht. Anschließend setzte der Unbekannte seine Fahrt offenbar noch bis zum späteren Fundort des Wagens fort.

Die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg ist bei der Aufklärung dieses rätselhaften Falles auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Zeugen, die Angaben zum Diebstahl des Wagens in der Nürnberger Straße, zum anschließenden Unfall auf der Bundesstraße 85 oder zu Personen im Bereich des späteren Fundortes des Wagens machen können, sollten sich unter Tel. (0 96 61) 87 44-0 mit der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg in Verbindung setzen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht