mz_logo

Region Amberg
Sonntag, 19. November 2017 9

Polizei

Drei Schmierereien in einer Nacht

Rund 1000 Euro Sachschaden haben unbekannte Sprayer in Kümmersbruck hinterlassen. Die Polizei hofft auf Hinweise.

Erneut waren unbekannte Sprayer in Kümmersbruck aktiv. Symbolfoto: Tobias Felber/dpa

Kümmersbruck.Wieder besprühten unbekannte Täter mehrere Objekte in Kümmersbruck. Die Taten ereigneten sich nach Polizeiangaben in der Nacht von Samstag, 14. Oktober, auf Sonntag, 15. Oktober. In der Schulgasse wurde das Bushäuschen, in der Bayernwerkstraße ein Trafohäuschen und Am Kirchensteig eine Gartenmauer mit Schriftzeichen in verschiedenen Farbtönen besprüht. Der Gesamtsachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 1000 Euro. Die Polizeiinspektion Amberg ermittelt unter anderem wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. Sachdienliche Hinweise werden unter Tel. (0 9621) 890-0, entgegengenommen.

Die Schmierereien des Wochenendes waren nicht der erste Fall. Erst kürzlich wurden ein Wohnhaus und eine Garage beschmiert.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht