mz_logo

Region Amberg
Sonntag, 17. Dezember 2017 10

Polizei

Einbrecher hat Spielautomaten geknackt

Der Unbekannte wurde bei der Tat auf dem Amberger Bahnhofsgelände offensichtlich gestört. Bei der Flucht ließ er Geld zurück.

Ein Unbekannter ist in eine Gaststätte auf dem Amberger Bahnhofsgelände eingebrochen und hat die Spielautomaten geknackt. Symbolfoto: Frank Leonhardt/dpa

Amberg.Ein unbekannter Täter drang in der Nacht von Montag, 16. Oktober, 1 Uhr, bis Dienstag, 17. Oktober, 3.10 Uhr, in eine Gaststätte auf dem Bahnhofsgelände ein, indem er eine Nebentür aufgehebelt hat. Anschließend wurden drei Geldspielautomaten in dem Lokal aufgebrochen und daraus das Bargeld entnommen, berichtete die Polizei. Offensichtlich wurde der Täter durch Angestellte der Gaststätte bei deren Arbeitsbeginn gestört. Er flüchtete daraufhin in das Kellergeschoss und von dort ins Freie. Der Täter musste sogar bereits zu Seite gelegtes Bargeld zurücklassen, um noch rechtzeitig flüchten zu können. Wie hoch der entwendete Bargeldbetrag aus den Glücksspielautomaten ist, muss noch ermittelt werden. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf mehr als 1000 Euro. Es wurden Ermittlungen wegen eines besonders schweren Diebstahls eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Amberg Tel. (0 96 21) 890-0, entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus der Stadt Amberg und dem Landkreis Amberg-Sulzbach finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht