mz_logo

Region Amberg
Sonntag, 19. November 2017 11

Kultur

Eine Königin kommt zurück in die Stadt

Die legendäre Manderscheidt-Orgel erklingt wieder bei einem Festkonzert am kommenden Sonntag in Sulzbach-Rosenberg.

Die Manderscheidt-Orgel kommt fürs Festkonzert wieder nach Sulzbach-Rosenberg. Foto: Christoph Schindler

Sulzbach-Rosenberg.Ein königliches Kleinod kehrt zurück – so formuliert es Kirchenmusikdirektor Gerd Hennecke, wenn er an die Nikolaus-Manderscheidt-Orgel denkt, die zum Reformationsjubiläum nach vielen Jahren des Exils wieder in der Herzogstadt erklingt. Mit der Forchheimer Sopranistin Stephanie Spörl und den Hannoveraner Trompeter Guntram Sellinger musiziert Dekanatskantor Hennecke ein buntes Programm, das von der Zeit Martin Luthers bis zur hochbarocken Musik Georg Friedrich Händels reicht.

Mit den Komponisten Johann Walter, Andreas Raselius, Johann Pachelbel, Georg Muffat und Johann Bernhard Bach kommen hierbei Tondichter zur Aufführung, die – wie es Gerd Hennecke es bezeichnet – zu den Besten gehören, was die Renaissance- und Barockzeit hervorgebracht hat.

Diese so wertvolle Nikolaus-Manderscheidt-Orgel wurde 1646 vom Rat der Stadt Sulzbach für die evangelische Schlosskapelle angeschafft. Nachdem sie viele Jahre in der Schlosskapelle und der Friedhofskirche treu ihren Dienst versehen hatte, geriet sie im 19. Jahrhundert in Vergessenheit und wurde dem Verfall preisgegeben. Anfang der 1970er Jahre wurden die Reste der Orgel von dem Sulzbacher Stadtkantor Jürgen-Peter Schindler wiederentdeckt und dann liebevoll restauriert. Nach seinem Tod kam das Instrument 1997 dann in das Orgelmuseum Ostheim in der Rhön.

Zur Erinnerung an den 20. Todestag von Kantor Schindler bringt sein Sohn Christoph Schindler nun die Manderscheidt-Orgel für das Festkonzert wieder nach Sulzbach-Rosenberg. Das Konzert findet statt am Sonntag, 29. Oktober, um 19 Uhr in der Spitalkirche an der Spitalgasse. Karten zu zehn Euro sind an der Abendkasse erhältlich. Schüler haben freien Eintritt.

Mehr Nachrichten aus der Region Amberg und Amberg-Sulzbach lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht