mz_logo

Region Amberg
Sonntag, 24. September 2017 16° 2

Erfrischung

Eisparty im Marienheim machte allen Spaß

Die Mitarbeitervertretung bestellte Eis vom Bauernhof – es war noch etwas Geld übrig vom jüngsten Basar in Amberg.

  • Kinder und Senioren freuten sich über die „Eisfrau“. Foto: Donhauser
  • Statt dem Eismann kamen die Eisfrauen ins Marienheim. Foto: Donhauser
  • Die Senioren des Caritas-Marienheims freuten sich über den Besuch der „Eisfrau“. Foto: Donhauser

Amberg.Vom vergangenen Adventsbasar im Amberger Caritas-Marienheim – Seniorenheim und Kindertagesstätte – war nach den Spenden an den Förderverein „Flika e. V.“ und an Ellen Galle, die damit ein Hilfsprojekt für Sri Lanka unterstützt, noch etwas Geld übrig. Die Mitarbeitervertretung beschloss, dass der restliche Erlös den Heimsenioren und Kindergartenkindern zugutekommen soll – und bestellte davon für alle leckeres Eis vom Bauernhof Dehling aus Illschwang.

Sabine Haarkötter und Michaela Schäffer von der MAV stellten sich als „Eisfrauen“ zur Verfügung. Hübsch zurechtgemacht mit passenden Hütchen und einem bunten Sonnenschirm, läuteten sie mit einer Glocke die Eisausgabe im Innenhof ein – so wie es der echte „Eismann“ eben macht. Bei traumhaftem Sommerwetter ließen sich dann die Bewohner, also die Kindergartenkinder und ebenso die Heimsenioren, in einer geselligen Runde das Bauernhof-Eis schmecken.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht