mz_logo

Region Amberg
Mittwoch, 21. Februar 2018 2

Polizei

Erst drei Wochen später angezeigt

Ein Mann hatte einen Werkzeugkoffer in einem nur provisorisch gesicherten Raum beim künftigen Cineplex in Amberg aufbewahrt.

Laut Anzeigenerstatter hatten sich die Unbekannten über eine nur mit einem Kantholz fixierte Bautüre Zutritt verschafft. Foto: fotolia

Amberg.Der Diebstahl eines Werkzeugkoffers von der Baustelle des künftigen Cineplex-Kinos an der Regensburger Straße beim Kreisverkehr Nabburger-Tor-Platz wurde am Montag, 24. November, bei der Polizeiinspektion angezeigt.

Die Tat wurde allerdings bereits in der Nacht von 1. auf 2. November verübt. Ein Elektriker hatte den Koffer nach Arbeitsende in einem provisorisch gesicherten Raum aufbewahrt.

Laut Anzeigenerstatter hatten sich die Unbekannten über eine nur mit einem Kantholz fixierte Bautüre Zutritt verschafft und den schwarzen Hartschalenkoffer mit verschiedenen Elektrowerkzeugen entwendet. Der Schaden wurde mit 460 Euro angegeben. Täterhinweise liegen nicht vor.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht