mz_logo

Region Amberg
Mittwoch, 13. Dezember 2017 10

Heimat

Gefühlvolle Texte über die Heimat

Dieter Radl liest bei einem Mundartabend in Rieden. Dabei wird auch der neue Bildband mit Luftaufnahmen von 1958 präsentiert.

„Eine Bildreise in die Vergangenheit“ heißt der Bildband mit historischen Luftaufnahmen. Foto: Haas

Rieden. „Wäi mir da Schnowl gwaggsn is“ – so lautet der Titel des Buchs mit Texten von Dieter Radl in Oberpfälzer Mundart. Daraus liest der Autor bei einem Mundartabend, den der Heimatverein Rieden am 25. November im Landgasthof Bärenwirt in Rieden veranstaltet. Begleitet wird die Lesung durch Riedener Musikgruppen.

Als „glänzender Unterhalter, gefühlvoller Dichter, Bewahrer der guten, alten Zeit, vor allem der Oberpfälzer Sprache“, wird der pensionierte Lehrer Dieter Radl aus Sulzbach-Rosenberg gerühmt. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Oberpfälzer Mundart zu erhalten, und präsentiert sie daher auch öffentlich. Er erzählt lustige, originelle Begebenheiten aus seinen Kinder- und Jugendjahren, er vermittelt dichte Bilder in seinen Schilderungen über Natur, Heimat, Brauchtum, die durch den Oberpfälzer Dialekt besonders klang- und stimmungsvoll ausgestaltet werden. Durch die Freude am Rezitieren, durch Mimik und Gestik setzt Radl bei den Zuhörern Erinnerungen und Emotionen frei und ruft vor allem herzhaftes Lachen hervor. Seine Texte regen an, zurückzudenken, sich zu freuen, aber auch, um nachzudenken.

Auch der neue Riedener Bildband mit historischen Luftaufnahmen aus dem Jahr 1958 wird an diesem Abend durch den 1. Vorsitzenden des Heimatvereins Rieden, Hubert Haas, vorgestellt. Unter dem Titel „Eine Bilderreise in die Vergangenheit“ wird die Gemeinde mit ihren Ortsteilen Rieden, Vilshofen, Siegenhofen und Kreuth in alten Luftaufnahmen auf knapp 100 Seiten dargestellt. Hubert Haas und Albert Kräuter haben zu den einzelnen Bildern Geschichte und Geschichten recherchiert und in Textbeiträgen und Bildunterschriften beigefügt.

Die ganze Bevölkerung ist willkommen. Der Mundartabend am 25. November beginnt um 20 Uhr.

Mehr aus dem Markt Rieden finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht