mz_logo

Region Amberg
Samstag, 18. November 2017 11

Polizei

Gegen Drogensünder wird jetzt ermittelt

In Amberg hat die Polizei jetzt vier Männer und Jugendliche erwischt, die Rauschgift bei sich oder schon intus hatten.

Eine Streifenbesatzung der Polizei hat im Schießstätteweg zwei 17-Jährige ertappt, als sie sich einen Joint zu drehen versuchten. Symbolfoto: Torsten Leukert, dpa

Amberg.In der Rosenthalstraße in Amberg stellte eine Polizeistreife bei einem 24-Jährigen bei einer Kontrolle am Sonntag, 20. August, gegen 19 Uhr eine Druckverschlusstüte mit einer geringeren Menge Marihuana sicher. Weitere Ermittlungen folgen.

Kurz darauf beobachte die Streifenbesatzung im Schießstätteweg zwei 17-Jährige dabei, als sie sich einen Joint zu drehen versuchten. Auch hier wurde bei beiden einige Gramm Marihuana sichergestellt, teilt die Polizeiinspektion Amberg mit. Die jungen Männer wurden dann von ihren Sorgeberechtigten von der Dienststelle abgeholt.

Im Schießstätteweg fiel am Montag gegen 1.30 Uhr bei einer Verkehrskontrolle eines Kleinkraftradfahrers auf, dass der 33-jährige nicht die erforderliche Fahrerlaubnis hat und zudem drogenbedingte Auffälligkeiten zeigte, so die Polizei. Das Gefährt war ihm von einem 45-jährigen Bekannten überlassen worden. Gegen beide Männer wurden nun strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet. Die Fahrt war an Ort und Stelle beendet; der junge Mann wurde einer Blutentnahme zugeführt.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht