mz_logo

Region Amberg
Donnerstag, 18. Januar 2018 7

Polizei

Gesuchter Mann kam zur Polizei

Ein 46-Jähriger fragte in Amberg nach, warum er denn gesucht werde. Er zahlte die Geldstrafe und blieb daher auf freiem Fuß.

Bei der Amberger Polizei hat ein Mann nachgefragt, warum er gesucht wird. Symbolfoto: Bastian Winter

Amberg.Einen bemerkenswerten Einfall hatte ein 46-Jähriger aus Amberg, heißt es im Pressebericht: Der Mann fragte demnach bei der Polizeiinspektion in der Kümmersbrucker Straße am Abend des Dienstags, 2. Januar, nach, warum ihn die Polizei wohl suche. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 46-Jährige von der Staatsanwaltschaft Amberg zur Festnahme ausgeschrieben war. Um die Vollstreckung der Ersatzfreiheitsstrafe von 26 Tagen abzuwenden, beglich der Mann dann die Geldstrafe in Höhe von 650 Euro und blieb somit auf freiem Fuß.

Weitere Polizeimeldungen aus der Stadt Amberg und dem Landkreis Amberg-Sulzbach finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht