mz_logo

Region Amberg
Mittwoch, 24. Januar 2018 7

Prüfung

Junge Feuerwehrler bereit für Einsätze

Zehn Mädchen und Burschen der FFW Wolfsbach haben die Prüfung zur Modularen Truppausbildung erfolgreich bestanden.

Im Ausbildungsmodul „Rettung“ war unter anderem das Knüpfen von Rettungsknoten gefordert. Foto: abl

Ensdorf. „Es ist hoch zu bewerten, dass ihr euch der Modularen Truppausbildung gestellt habt“, lobte Kreisbrandinspektor Hubert Blödt die Wolfsbacher Jugendfeuerwehrler. Mit den Kreisbrandmeistern Jürgen Ehrnsberger und Roland Kolbeck nahm er im Feuerwehrgerätehaus die schriftliche und praktische Abschlussprüfung ab.

KBI Blödt hob hervor, die Modulare Truppausbildung sei Basis der Feuerwehrausbildung, vermittle Einsatztechnik und -taktik und sei Grundlage für weitere Lehrgänge, auch an den staatlichen Feuerwehrschulen. Zehn Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wolfsbach haben sich der Ausbildung unterzogen. Sie könnten nun mit ihrem erworbenen Wissen effektiv Hilfe leisten, betonte Blödt. „Ihr seid nun berechtigt und auch verpflichtet auszurücken“, brachte er es auf den Punkt.

Die Abschlussprüfung Modulare Truppausbildung legten zehn Jugendfeuerwehrler der FFW Wolfsbach ab. Foto: abl

In zwölf Schulungsmodulen waren seit Januar die jungen Männer und Frauen in Theorie und Praxis ausgebildet worden. Dazu gehörten neben Rechtsgrundlagen, Schutzausrüstung und Einsatzhygiene Fahrzeug- und Löschkunde, Löschwasserversorgung sowie Löscheinsatz in Theorie und Praxis. Weiter umfassten die Ausbildungsmodule Geräte zur Technischen Hilfeleistung, Knoten und Stiche und Erste Hilfe, Sichern gegen Absturz, Sprechfunkausbildung sowie ABC-Gefahren.

Ensdorfs Bürgermeister Markus Dollacker betonte die Notwendigkeit einer fundierten Ausbildung. „Die Prüfungsergebnisse erfüllen mich mit Stolz. Unsere Wehren leisten einen wichtigen Dienst für ihre Mitbürger“, machte er deutlich. Er hob die Leistung und die investierte Zeit der Teilnehmer sowie der acht Ausbilder hervor.

Bestanden haben die Modulare Truppausbildung Stefanie Drick, David Ernst, Daniel Fröhlich, Sophie Graf, Alexandra Schindler, Vanessa Singer, Moritz Übler, Jens Völkel, Lisa Werth und Sarah Wiesner überreicht. Gemeinsam mit dem Bürgermeister lud Feuerwehrvorsitzender Heinrich Eichenseer zum Pizzaessen ein. (abl)

Mehr aus der Gemeinde Ensdorf finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht