mz_logo

Region Amberg
Dienstag, 12. Dezember 2017 10

Polizei

Mit 2,4 Promille zum Tanken gefahren

Ein aus Irland stammender Mann brauchte in Amberg dringend Sprit. Die Polizei beendete den Tankvorgang schließlich abrupt.

Der Alkotest ergab 2,4 Promille. Symbolfoto: Andreas Brückmann

Amberg.„Deutlich alkoholisiert“ – so die Mitteilung der Polizeiinspektion Amberg – fuhr ein 37-jähriger Mann mit seinem Auto am Sonntag, 12. November, um 5.25 Uhr bei einer Tankstelle an der Bayreuther Straße vor, und stand während des Tankvorgangs recht „angeschlagen“ und deutlich alkoholisiert an der Zapfsäule. Ein aufmerksamer Zeuge verständigte daraufhin die Polizei, die mit dem aus Irland stammenden Mann einen Atemalkoholtest mit dem Ergebnis von 2,4 Promille durchgeführt hat. Der Pkw des Ambergers fand auf dem Tankstellengelände eine günstige Abstellmöglichkeit, und der Fahrzeughalter musste sich, wie ab einem Promillewert von 1,1 Promille notwendig, in der Folge einer Blutentnahme unterziehen. Aufgrund der vorliegenden Straftat einer Trunkenheit im Verkehr war auch der Führerschein vor Ort sicherzustellen.

Blau/Oranges Mountainbike gestohlen

Amberg. In der Jahnstraße wurde am Samstagabend, 11. November, zwischen 20.00 und 23.45 Uhr ein blau-orange-farbenes Mountainbike der Marke Focus, Modell „Whistler“, im Wert von 556 Euro gestohlen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Amberg entgegen, Tel. (0 96 21) 890-0.

Garage aufgehebelt, vier Autos durchwühlt

Amberg. Ein unbekannter Täter hebelte in der Zeit vom Samstag, 11., 16.30 Uhr, bis Sonntag, 12. November, 10.00 Uhr, die Garage eines 54-jährigen Ambergs in der Archivstraße auf und erlangte so Zutritt zu vier Garagenabteilen. Dort entwendete er einen Kompressor im Wert von 200 Euro und testete den Schließzustand der vier geparkten Pkw, die unversperrt waren. In diesen wurde der Täter ebenfalls fündig und entwendete insgesamt 150 Euro Bargeld, das er in den Handschuhfächern und Mittelkonsolen finden konnte. Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls wurden eingeleitet. Sachdienliche Hinweise von der Polizeiinspektion Amberg entgegengenommen, Telefon (0 96 21) 890-0.

Mehr Polizeimeldungen aus der Region Amberg und Amberg-Sulzbach lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht