mz_logo

Region Amberg
Dienstag, 16. Januar 2018 6

Aktion

Mit einem Klick zu den Osterbrunnen

Vorbereitungen für Osterbrunnen-Aktion vom im März und April sind in vollem Gange für viele Besucher aus Nah und Fern.

Hubert Zaremba, Tourismusreferent des Landkreises Amberg-Sulzbach, sowie Ralph Moser und Katja Stiegler von der AOVE GmbH (von links) starten die neue Osterbrunnen-Homepage. Foto: AOVE

Amberg.Alle Jahre wieder... denken noch vor Weihnachten einige schon wieder an Ostern. Die Vorbereitungen für die Osterbrunnen-Aktion sind in vollem Gange, damit vom 25. März bis 15. April 2018 viele Besucher aus Nah und Fern die Osterbrunnen der Region besichtigen können, heißt es in einer Mitteilung der AOVE. Auch die Homepage zeigt sich rundum erneuert von ihrer besten Seite.

Jedes Jahr erstellen die AOVE GmbH, das Landratsamt Amberg-Sulzbach und die Kulturwerkstatt Amberg-Sulzbach eine Informationsbroschüre, in der die Standorte der geschmückten Brunnen verzeichnet sind. Damit dieser Flyer vor Saisonbeginn ein möglichst breites Publikum erreicht, müssen Rückmeldungen von Vereinen, Institutionen oder Dorfgemeinschaften der AOVE bis spätestens 3. Januar 2018 vorliegen: Meldungen sind möglich unter der Telefonnummer (0 96 64) 95 24 67, Fax (0 96 64) 95 24 66, E-Mail info@aove.de.

Auch Gruppen, die bisher kein Rundschreiben erhalten haben und gern bei der Osterbrunnen-Aktion mitmachen möchten, können sich jederzeit mit der AOVE in Verbindung setzen. Der Eintrag in die Broschüre sowie auf der Homepage www.osterbrunnen-online.de ist kostenlos.

Diese Homepage soll ebenfalls dazu beitragen, Gäste zu all den sehenswerten Osterbrunnen zu lotsen, so die Verantwortlichen weiter. Nach einem Relaunch ist die Seite noch bedienerfreundlicher: Technisch auf dem aktuellsten Stand sowie optisch ansprechender gestaltet ermögliche sie es nun, dass die Brunnen-Standorte sowie sämtliche Informationen mit allen Endgeräten, also auch mit Handys und Tablets, angezeigt werden können.

Nach Abschluss der Aktion werden alle verantwortlichen Schmücker als Dankeschön für ihren Einsatz zu einer Feierstunde ins Landratsamt Amberg-Sulzbach eingeladen, bei der auch Bilder aller Brunnen ausgestellt werden.

Weitere Meldungen aus der Region Amberg-Sulzbach/Amberg lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht