mz_logo

Region Amberg
Sonntag, 17. Dezember 2017 10

Freizeit

Motive mit der Kamera festhalten

Markus Raum vermittelt bei einer kleinen Wanderung im Naturpark Hirschwald ab Waldhaus Grundlagen der Fotografie.

Durch den Hirschwald geht es bei einer kleinen Wanderung, bei der Markus Raum das Fotografieren von Grund auf erklärt. Foto: Markus Raum

Ursensollen.Für alle Menschen, die öfter im Naturpark Hirschwald unterwegs sind und gerne fotografieren, bietet Profi-Fotograf Markus Raum am Sonntag, 12. November, einen geführten Fotografieeinsteigerkurs an. Treffpunkt für alle Interessierten ist um 10 Uhr am Waldhaus. Bei der Veranstaltung des Naturparks lernen die Teilnehmer den Umgang mit ihrer Kamera von Grund auf, um ihre Motive so festzuhalten, wie sie es wollen – ob es nun um Porträts geht, Landschaft oder einfach das Leben an sich. Markus Raum informiert auch über sinnvolles Zubehör. Erklärt wird laut Veranstalter ohne technische Fachsimpelei, bei einer leichten Wanderung durch den Naturpark Hirschwald. Zum Fotografiekurs sind mitzubringen DSLM oder DLSR, Speicherkarte, voller Akku und gegebenenfalls Zubehör, das die Teilnehmer bereits haben und mitführen wollen. Treffpunkt ist das Waldhaus mit eventuell eigener Weiterfahrt durch den Naturpark. Der Kurs dauert rund zwei Stunden und kostet 20 Euro. Kontakt zu Markus Raum kann unter Telefon (01 73) 4 15 97 73 aufgenommen werden.

Alle Themen rund um den Naturpark Hirschwald finden Sie hier in unserem MZ-Spezial!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht