mz_logo

Region Amberg
Sonntag, 17. Dezember 2017 10

Aktion

Nachfrage nach den Hilfen ist groß

Bei der Taschengeldbörse Amberg-Sulzbach ist nun die Stadt Amberg mit im Boot. Jugendliche übernehmen kleinere Tätigkeiten.

Sabine Donhauser (links) und Anita Kinscher (rechts) kümmern sich um die Taschengeldbörse. Foto: Kreisjugendring

Amberg.Die Taschengeldbörse ist mittlerweile eine bekannte Größe im Landkreis Amberg-Sulzbach. Dabei handelte es sich bisher um ein gemeinsames Projekt des Landkreises Amberg-Sulzbach und des Kreisjugendrings Amberg-Sulzbach. Aufgrund der enormen Nachfrage in der Stadt Amberg wurde das Angebot nun erweitert und die Stadt Amberg als Kooperationspartner mit an Bord geholt. Das hat der Kreisjugendring nun mitgeteilt.

Die Projektmitarbeiterin Sabine Donhauser kümmert sich auch in Zukunft um den südlichen Landkreis Amberg-Sulzbach. Zudem ist sie ab sofort Ansprechpartnerin für Amberg. Für die Gemeinden des nördlichen Landkreises Amberg-Sulzbach ist weiterhin Anita Kinscher zuständig.

Die Taschengeldbörse Amberg-Sulzbach hat es sich zur Aufgabe gemacht, Senioren, Familien und Berufstätige, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen zu verbinden, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern. Ausgeführt werden Tätigkeiten wie Einkaufen, Rasen mähen, Straße kehren, Hilfe am PC oder im Haushalt oder den Hund ausführen. Aber auch einmalige Arbeiten wie das Abladen einer Holzlieferung können übernommen werden.

Gut zu wissen

  • Die Aktion

    Die Taschengeldbörse Amberg-Sulzbach vermittelt das ganze Jahr über engagierte, hilfsbereite Jugendliche im Alter zwischen 13 und 18 Jahren für mindestens fünf Euro pro Stunde.

  • Anmeldung

    Nähere Informationen sowie das nötige Anmeldeformular für mögliche Jobanbieter und Jugendliche stehen im Internet unter www.taschengeldboerse-as.de bereit.

  • Ansprechpartner

    Sabine Donhauser (südlicher Landkreis Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg): Tel. (01 51) 27 58 59 91; Anita Kinscher (nördlicher Landkreis): Tel. (0 96 61) 5 28 58 oder (01 71) 9 76 07 66.

Mehr aus der Region Amberg-Sulzbach/Amberg finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht