mz_logo

Region Amberg
Donnerstag, 18. Januar 2018 7

Geborgenheit

Ohne Ältere wär’s nichts mit Weihnachten

Zahlreich kamen Senioren der Nikolauspfarrei Pittersberg ins Pfarrheim, um sich auf Weihnachten einstimmen zu lassen.

Das Duo Frieda und Otto Stangl mit Zither war wieder einmal der musikalische Dreh- und Ankerpunkt beim Pittersberger Adventsnachmittag der Senioren; hinter ihnen im Bild der geschnitzte Nikolaus des Pfarrheims des hiesigen Bildhauers Franz Brickl. Foto: smg

Ebermannsdorf.Marianne Boßle und Resi Falk als Seniorenbeauftragte gaben organisatorisch ihr Bestes. Den 2017 neun Verstorbenen schenkte die Pittersberger Saalgemeinschaft ein „Vater unser“.

Gemütlich und besinnlich war’s bei Kaffee und Kuchen vom Pfarrgemeinderat. Die Geistlichen Herbert Grosser sowie Josef Beer mit Haushälterin Elisabeth Vogl vermittelten ein Gefühl der Geborgenheit, kamen selbst zur Ruhe. Grosser mahnte an, wie wichtig Zufriedenheit sei, ruhig wie die Natur, der wir es in dieser Zeit nachmachen sollten.

2. Bürgermeister Michael Götz dankte für Gemeinde und Rathauschef Josef Gilch für das Funktionieren der Seniorengemeinschaft und meinte, wir sollten uns alle besonders darüber freuen, dass wir – betrachten wir viele Krisenherde der Welt ringsum – in Frieden leben dürften. Ein Seniorengottesdienst in der Nikolauskirche mit Dank an den Schöpfer ging der Feier voraus. Der Singkreis – mit Otto Stangl und Zither – sorgte mit seinen Liedern wieder für stimmige Adventsatmosphäre, wie zum Beispiel beim „Wenn’s Weihnachten wird in den Bergen, da freu’n sich die Menschen auf Erden...!“

Akteure des Singkreises wie etwa Brigitte Rösch, Maria Insprucker und Dieter Walter bereicherten den Nachmittag mit schönen Gedichten sowie Geschichten, der Nikolaus als Himmelsmann schließlich bat die Senioren, gut zueinander zu sein, denn dann ruhe Gottes Segen auf den Menschen. Das Duo Stangl sang von der kalten Jahreszeit „Und etz is’ halt Winta woar’n, all’s ist voschneid...“, während mit dem Singkreis, dem Summen des Andachtsjodlers und dem Wunsche für eine frohe Weihnacht durch M. Boßle für alle der schöne Nachmittag ausklang. (smg)

Weitere Meldungen aus der Region Amberg-Sulzbach/Amberg lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht