mz_logo

Region Amberg
Samstag, 20. Januar 2018 9

Vergnügen

Seemannsadvent im Amberger Heimathafen

Nach „Backen und Banken“ war ausgiebig „Rees an Backbord“ angesagt bei der Amberger Marinekameradschaft „Windrose“.

„Backen und Banken“ – Abendessen – nach Seemannsart Foto: Ingo Baas

Amberg.Dekorierte Tische, Vereinsflagge, Ausgehuniformen – Seemannsadvent der Mariner: Nach der Verlosung der Geschenke aus dem Seesack wurden Neue nach altem Ritual in den Marinebund und die „Windrose“ aufgenommen, samt Übergabe der neuen Anstecknadel. Nach „Backen und Banken“ (Essen) war „Rees an Backbord“ angesagt, Plausch und Seemannsgeschichten. Es gab auch viele Anekdoten aus der eigenen Seefahrerzeit einzelner Mitglieder und dazu humorvolle Beiträge zur Weihnachtszeit.

Weitere Meldungen aus der Region Amberg-Sulzbach/Amberg lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht