mz_logo

Region Amberg
Sonntag, 20. August 2017 20° 1

Ski-Asse zeigten Walkern den richtigen Stockeinsatz

Rosi Mittermeier und Christian Neureuther beim Nordic Walking Tag in Amberg / Aktion in allen Regierungsbezirken

  • 600 Besucher wärmten sich auf, bevor es auf die Strecken ging.
  • Ski-Ass Rosi Mittermeier walkte mit mehr als 200 Besuchern eine Strecke von vier Kilometern. Fotos: Bart

Um zehn Uhr hat am Samstag der große Nordic Walking Tag begonnen, bei dem sich alle Interessierten über die Sportart, die Ausrüstung und die Auswirkungen für die Gesundheit informieren konnten. Anleitungen und Tipps gab es von Trainern der AOK und des TV 1861 Amberg, aktive Walker konnten Erfahrungen austauschen, sich über die neuesten Trends informieren und sich über die richtige Sportler-Ernährung beraten lassen.

Um 11.30 Uhr begann der Höhepunkt des Tages: gemeinsames Walken mit Rosi Mittermeier und Christian Neureuther. Die beiden Leitfiguren des Nordic Walking in Deutschland starteten die Tour mit einem gemeinsamen Aufwärmen mit den rund 600 Menschen, die sich neben dem ACC versammelt hatten. Selbst Landrat Armin Nentwig, Oberbürgermeister Wolfgang Dandorfer und Klinikumsvorstand Wilhelm Daller ließen es sich nicht nehmen, sich den fitnessbegeisterten Besuchern auf dem Nordic Walking Markt anzuschließen. „Wenn man sich die Technik mal richtig zeigen lässt, dann ist es viel intensiver und viel effizienter“, so Rosi Mittermeier während des Aufwärmtrainings. Auch der Gebrauch der Stöcke mache das Walken viel intensiver und zu einem ganzheitlichen Training, bei dem 90 Prozent der Muskeln im Körper in Bewegung seien. „Und in einem Pulsbereich von 90 bis 100 ist es auch kein Problem sich noch zu unterhalten“, fügte Neureuther hinzu. „Nordic Walking ist eine Sportart, die jeder machen kann und die wirklich Spaß macht.“

Zwei Strecken standen für die Besucher zur Wahl. Sieben Kilometer durch das LGS-Gelände und durch die Vilsauen zusammen mit Neureuther oder vier Kilometer mit Mittermeier. Über 300 Walker entschieden sich für die lange Strecke, darunter auch Landrat Armin Nentwig. OB Dandorfer entschied sich für die leichtere Route über vier Kilometer mit Rosi Mittermeier. Unterwegs arbeiteten sich die Promis mit ihren Trainerkollegen durch die Reihen und führten den Walkern – teilweise blutigen Anfängern, teilweise schon Fortgeschrittenen – die richtige Technik vor. „Es war richtig schön und interessant“, war nach den Touren von allen Seiten zu hören. Oder: „Jetzt weiß ich endlich, wie ich die Stöcke einsetzen muss.“ Nach der Teilnahme bekam jeder Teilnehmer das Nordic Walking Buch von Christian Neureuther und Rosi Mittermeier, das sie beiden Promis auch für jeden gerne noch signierten.

Sportart wird immer beliebter

Die AOK hat die Sportart Nordic Walking schon seit mehreren Jahren im Angebot. Blutdruck senken, Cholesterin-Werte verbessern, Muskulatur kräftigen, Herz-Kreislauf-System trainieren und überdurchschnittlich viele Kalorien verbrennen – das alles kann Nordic Walking. „Sowohl Ungeübte, als auch Fortgeschrittene können die Sportart betreiben, man ist im Freien, man kann sich Ruhe in der Natur verschaffen und man kann es gemeinsam mit anderen machen“, beschreibt Richard Ertl von der AOK Amberg die Sportart. Von Jahr zu Jahr werden mehr Kurse von der AOK angeboten: „Das Nordic Walken wird eben immer beliebter.“ Deshalb, so Ertl weiter, sei es auch nicht verwunderlich, dass rund 600 Leute zum Nordic Walking Tag gekommen seien. Oberbürgermeister Dandorfer garantierte nach dem Walken, dass der Nordic-Walking-Tag ab heute keine einmalige Sache mehr sei. Man könne den Tag gerne jährlich wiederholen. „Man sieht ja, wie viel Anklang dieser Sport unter den Leuten findet. Es ist super, dass Amberg sich bewegt.“

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht