mz_logo

Region Amberg
Montag, 18. Dezember 2017 4

Engagement

Storm Crusher spenden 1500 Euro

Der Verein aus Etzenricht unterstützt das Kinderpalliativteam Ostbayern am Klinikum Amberg mit einer stattlichen Spende.

Tobias Kurz, 2. Vorsitzender Benjamin Gebhardt und 1. Vorsitzender Matthias Gmeiner vom Verein Storm Crusher übergaben die Spende an Karin Borchers vom Kinderpalliativteam Ostbayern. Foto: Klinikum/Borchers

Amberg.Einen Scheck über satte 1500 Euro hat Karin Borchers für das Kinderpalliativteam Ostbayern am Klinikum St. Marien Amberg von den Verantwortlichen des Vereins Storm Crusher e. V. aus Etzenricht entgegengenommen. Der Verein unterstützt und fördert seit mehreren Jahren regionale Bands und Jugend-Projekte und organisiert unter anderem regelmäßig das Storm Crusher Festival mit rund 800 Besuchern aus ganz Europa.

Immer wieder engagiert sich der Verein auch für soziale Einrichtungen oder Stiftungen – deshalb nun die Spende an das Kinderpalliativteam. „Wir haben von dem Projekt gehört und möchten die schwerkranken Kinder und ihre Familien unterstützen“, so Matthias Gmeiner, 1. Vorsitzender der Storm Crusher. „Das Geld stammt aus Tombola-Spenden von befreundeten Bands, Plattenlabels und einem Szene-Magazin. Wir haben dann auf die Summe von 1500 Euro aufgerundet.“ Karin Borchers bedankte sich im Namen aller Verantwortlichen herzlich für die großzügige Spende.

Mehr aus Amberg und Umgebung finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht