mz_logo

Region Amberg
Dienstag, 24. Oktober 2017 12° 5

Polizeibericht

Waffen im Auto: Fahrer flüchtete zu Fuß

Die Polizei fahndet nach einem 35-jährigen Amberger, der mutmaßlich das Fahrzeug mit Pistole, Machete und Fesseln steuerte.

Diese Pistole fand die Polizei in einem Auto, dessen Fahrer zu Fuß die Flucht angetreten hat. Foto: PI Amberg

Amberg.Eine Polizeistreife lieferte sich Mittwochabend, kurz vor Mitternacht, eine Verfolgungsfahrt mit einem Pkw im Stadtteil Gailoh. Das Fahrzeug stand mit einer Person besetzt in einer Seitenstraße und flüchtete unvermittelt vor einer Polizeistreife, als diese vorbei fuhr. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt stoppte der Fahrer, sprang aus dem Auto und setzte seine Flucht zu Fuß in ein angrenzendes Waldgebiet fort. Dort konnte er – trotz eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen mit mehreren hinzugezogenen Polizeistreifen – die Polizeibeamten abschütteln und sich einer Festnahme entziehen. Der Grund der Flucht war im zurückgelassenen Pkw zu finden.

Im Fahrzeug lagen eine funktionsfähige Schusswaffe, eine Machete, ein kleineres Messer, sowie Handfesseln und diverse „Einbruchsutensilien“. Die Ermittlungen im Laufe der Nacht ergaben, dass das Fahrzeug mutmaßlich von einem 35-jährigen Amberger gesteuert wurde, gegen den sich der Tatverdacht des unerlaubten Besitzes einer Schusswaffe richtet. Über das Motiv, diese Gegenstände mitzuführen kann nach derzeitigem Stand der Ermittlungen nur spekuliert werden, so die Polizei.

Weitere Polizeinachrichten aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht