mz_logo

Region Amberg
Mittwoch, 18. Oktober 2017 20° 3

Politik

Wahlkampf-Endspurt für die SPD

Schlusskundgebung mit MdB Grötsch und Kandidat Foitzik am Dienstag um 19.30 Uhr im Gasthaus Ritter in Hahnbach

Landkreis.Zum Abschluss des Bundestagswahlkampfes lädt der SPD-Kreisverband zu einer öffentlichen Wahlkampfveranstaltung am Dienstag, 19. September, um 19.30 Uhr im Gasthaus Ritter ein. Als Redner konnten MdB Uli Grötsch, Generalsekretär der Bayern-SPD, und Bundestagskandidat Johannes Foitzik gewonnen werden. Johannes Foitzik ist in Bochum aufgewachsen. Die Ausbildung zum Maschinenschlosser absolvierte er bei den Krupp-Hüttenwerken. Nach der Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker wechselte er zu den Kabelwerken Reinshagen in Wuppertal. Die beruflichen Aufgaben führten dann zum Umzug nach Neumarkt. Johannes Foitzik: „Die alltäglichen Themen rund um den Arbeitsmarkt, die Gesundheit und soziale Gesellschaft bestimmen mein politisches Handeln.“

MdB Uli Grötsch stammt aus Waidhaus. Nach dem Besuch der Wirtschaftsschule führte ihn sein beruflicher Weg zur Polizei mit Stationen in Sulzbach-Rosenberg, Nürnberg und München. Zuletzt war er bei der Grenzpolizei in Waidhaus eingesetzt, nach Wegfall der Grenzkontrollen zu Tschechien war er bei der Polizeiinspektion Fahndung Waidhaus tätig. Grötsch ist stellv. Vorsitzender des SPD-Bezirks Oberpfalz. In Berlin hat er sich in kurzer Zeit einen Namen gemacht, so dass er von der neuen Landesvorsitzenden Natascha Kohnen zum Generalsekretär der BayernSPD berufen wurde.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht