mz_logo

Gemeinden
Montag, 11. Dezember 2017 5

Soziales

500 Euro für die Georgspfadfinder

Die Ensdorfer CSU spendete den Erlös ihres Preisschafkopfturniers und Bürgermeister Dollacker rundete den Betrag auf.

Bei der Spendenübergabe von links: CSU-Kreisvorsitzender MdL Dr. Harald Schwartz, Ensdorf stellvertretender CSU-Vorsitzender Klaus Hernes, Bürgermeister Markus Dollacker, Matthias und Johanna Dollacker vom Pfadfinderstamm Ensdorf und Ensdorfs CSU-Vorsitzender Johann Bösl.Foto: abl

ENSDORF. Traditionell spielt die CSU im Frühjahr einen Preisschafkopf aus, dessen Erlös immer gemeinnützigen Zwecken zugeführt wird. Heuer entschied sich die Vorstandschaft dazu, die Jugendarbeit der Ensdorfer Pfadfinder zu unterstützen.

Nun überraschten sie damit die Leiterriege der Georgspfadfinder im Beisein von CSU-Kreisvorsitzendem MdL Dr. Harald Schwartz mit dem „vorgezogenen Weihnachtsgeschenk“. Fünf grüne 100-Euroscheine überreichte Ensdorfs CSU-Vorsitzender Johann Bösl an Johanna Dollacker.

300 Euro stammen vom CSU-Preisschafkopf, 200 Euro legte Altpfadfinder Bürgermeister Markus Dollacker drauf. „Damit’s a runde Summe wird!“ meinte er. (abl)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht