mz_logo

Gemeinden
Montag, 11. Dezember 2017 7

Polizeibericht

Miete im Verzug: Amberger angezeigt

Wegen Betrugs zeigte eine 57-jährige Vermieterin einen 43jährigen Amberger an, der seit August keine Miete bezahlt hatte.

Die Polizei spricht von 3000 Euro Schaden.. Foto: Rene Ruprecht/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Amberg. Wegen Einmietbetrugs zeigte eine 57jährige Vermieterin am Mittwoch einen 43jährigen Amberger an, der seit August keine Miete bezahlt hatte. Der Schaden liegt bei rund 3000 Euro.

Skoda-Fahrerin mit Drogen erwischt

Bei einer Verkehrskontrolle in der Sulzbacher Straße am Dienstag gegen 23.30 Uhr wurde eine 40jährige Skoda-Fahrerin mit drogentypischen Auffälligkeiten festgestellt. Ein Vortest reagierte ebenfalls positiv. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, die Frau musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Unfallflucht in der Nürnberger Straße

Ein bislang unbekannter Mercedesfahrer war am Dienstag gegen 16.05 Uhr von der Welserstraße aus kommend in die Nürnberger Straße eingefahren, ohne auf den dort fließenden Verkehr zu achten und „schnitt“ dabei den Lenker eines Daimler, so dass dieser auf die linke der beiden Geradeausspuren ausweichen musste. Hierbei touchierte er noch einen Kia. An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro. Vom bislang flüchtigen Mercedes ist lediglich bekannt, dass es sich um einen älteren Typ in silberner Farbe handelt.

Fahrer unter Drogen am Steuer

In der Zwinglistraße wurde am Donnerstag um 13.40 Uhr ein 28jähriger Renault-Fahrer zur Verkehrskontrolle angehalten. Im Zuge der Kontrolle konnten drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein Test reagierte positiv. Die Blutentnahme folgte. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Toyota-Fahrerin unsicher unterwegs

. Am Kurfürstenring wurde am Donnerstag gegen 9.20 Uhr eine 64jährige Toyota-Fahrerin aufgrund ihrer unsicheren Fahrweise einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Dame hatte auf gerader Fahrbahn den Randstein touchiert. Bereits während der Kontrolle konnten Ausfallerscheinungen wie ein unsicherer Gang und unverständliche Aussprache festgestellt werden. Eine Blutentnahme wurde vorgenommen und die Weiterfahrt unterbunden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht