mz_logo

Gemeinden
Samstag, 16. Dezember 2017 10

Bildung

Schüler erkundeten das Rathaus

Die Klasse 4a der Grundschule Rieden besuchte im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts die Gemeindeverwaltung.

Die Klasse mit Bürgermeister Dollacker und Lehrerin Anthea Wagner.

ENSDORF.Die Klasse 4a der Grundschule Rieden mit 16 Schülerinnen und Schülern aus dem Gemeindebereich Ensdorf besuchte im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts mit Klassenlehrerin Lehramtsanwärterin Anthea Wagner das Rathaus Ensdorf. In zwei Gruppen erkundeten die Kinder nach dem Empfang Einwohnermeldeamt, Standesamt, Personalwesen, Kasse und Bauamt. Im Einwohnermeldeamt erfuhren die Mädchen und Buben von Monika Hofmann mehr über deren Aufgaben. Natürlich wollten die Kinder auch ihre eigenen Daten einsehen. Spannend wurde es auch in der Kasse. Dass sich in dem großen Tresor gar kein Geld befindet: „Bloß Siegel und Datenspeicher?“ fragten sie enttäuscht. (abl)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht