mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 14. Dezember 2017 10

Gleißenberg

Andacht zu Ehren des Heiligen Martin

Sankt Martin ist einer der bekanntesten Heiligen.

Die Kinder zogen mit ihren Laternen um der Altartisch.Forto: fmr

Gleißenberg.Er wuchs als Sohn eines römischen Militärtribuns im heutigen Ungarn auf. An einem Wintertag, so die Heiligenlegende, sei er einem unbekleideten Bettler begegnet und habe mit dem Schwert den Soldatenmantel zerschnitten, um diesen mit dem Bettler zu teilen. Zu Ehren des Heiligen wurde am Wochenende in Gleißenberg gefeiert. Während der Andacht wurde die Geschichte der Mantelteilung erzählt. In spielerischer Weise boten die Kindergartenkinder die Geschichte dar. Viele Kinder, Eltern und Gottesdienstbesucher hatten sich in der Pfarrkirche eingefunden. Die musikalische Gestaltung hatte der Kinder- und Jugendchor Gleißenberg übernommen. Nach der Andacht wurde aufgrund des schlechten Wetters der Laternenzug in der Pfarrkirche gestaltet. Zahlreiche Kinder mit ihren schönen Laternen sangen dazu schöne Martinslieder. Zum Schluss zeigten die Kinder ihren Laternentanz. Vor und nach der Andacht wurden Martinsgänse verkauft. (fmr)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht