mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 22. November 2017 3

Leserfotografie

Augenblicke der Ruhe und des Auflaufs

Leserfotograf Leonhard Roider nahm an der Schiererwanderung auf den Arber teil – und fand besondere Momente.

  • Moment des Auflaufs: Am Arber herrschte Gedränge ums Gipfelkreuz.
  • Auch wegen der Sturmschäden: Freie Sicht voraus herrschte an vielen Punkten der Schierer-Wanderung. Fotos: Leonhard Roider
  • Einer von von vielen fantastischen Aussichtspunkten
  • Eine der schönsten Möglichkeiten, den Sonntag zu verbringen
  • Die Natur von ihrer künstlerischen Seite
  • Vitamine wachsen noch am Wegesrand.

Lohberg.Die Schiererwanderung versprach heuer optimales Wanderwetter“, schreibt Leonhard Roider. „Und genau so war es, im Tal noch Nebel, und auf den Bergen warm und beste Fernsicht. Der Arber glich einem Ameisenhaufen, so viele Wanderer waren unterwegs.“ Und trotz der über 400 Teilnehmer: Leonhard Roider fand neben dem Gewusel auch Momente der Stille und der Einkehr, die er im Foto festhielt.

Lesen Sie hier: Die Liebe zu den zwölf Tausendern – 400 Wanderer nahmen am Sonntag an der von Bauunternehmer Ludwig Schierer seit 57 Jahren organisierten Tour teil.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht