mz_logo

Region Cham
Montag, 20. November 2017 10

Sanierung

Behindertenzufahrt zur Kirche gesperrt

Ab der kommenden Woche wird der Rimbacher Gemeinde-Bauhof den Weg beim Dorfplatz neu pflastern.Die Arbeiten dauern 14 Tage.

Die Behindertenauffahrt zur Rimbacher Kirche wird in den kommenden zwei Wochen saniert. Foto: kvo

Rimbach.Ab der kommenden Woche wird der Rimbacher Gemeinde-Bauhof Pflasterarbeiten an der Behindertenzufahrt bei derKirche vornehmen. Aus diesem Grund wird die Zufahrt voraussichtlich für rund zwei Wochen gesperrt sein. Die Arbeiten sind erforderlich, weil im Laufe der Jahre Bodenunebenheiten entstanden sind und dadurch auch das Pflaster teilweise abgesunken ist. Kirchenbesucher (Rollstuhlfahrer) können während der Arbeiten den Behindertenaufgang von der Friedhofseite her benutzen. (kvo)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht