mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 17. Januar 2018 7

Spenden

Chamer Volksbank hilft bei guten Taten

Aus dem Gewinnspartopf gehen 1750 Euro an sieben Vereine und gemeinnützige Institutionen.

Spendenrunde bei der Volksbank (von li.): Heinz Häckel, Reinhold Harasim, Friederike Deichert, Petra Jakobi, Berta Seyferth, Franz X. Feldmeier, Frau Lecker, Andre Zangl, Pfarrer Zinnecker, Maria Prasch Foto: fsh

CHAM.Franz-Xaver Feldmeier, der Geschäftsstellen- und Marktbereichsleiter der Volksbank Cham, begrüßte am Mittwochnachmittag über zehn Vertreter von sieben Vereinen und Institutionen zur Spendenübergabe. Heuer standen dafür aus dem Gewinnspartopf 1750 Euro zur Verfügung.

Die Vertreter der Spendenempfänger stellten sich vor und erklärten, wofür sie die Spende verwenden. 500 Euro gingen an die FFW Untertraubenbach vertreten durch den Vorsitzenden Andre Zangl und die künftige Fahnenmutter Lecker. Die Spende wird verwendet für die Unterstützung bei der Erstellung der Festschrift zum 150-jährigen Jubiläum. Je 250 Euro gingen an folgende Adressen: Die Grundschule Chammünster war vertreten durch die Rektorin Berta Seyferth. Das Geld wird verwendet für ein Leseprojekt in der Grundschule. Die Kath. Kirchenstiftung St. Jakob, vertreten durch Pfarrer Dieter Zinnecker, benötigt das Geld für die Bestuhlung im Pfarrheim. Der Seniorenbeirat der Stadt Cham, vertreten durch Reinhold Harasim und Friederike Deichert, verwendet das Geld für die Seniorennachmittage im ProCurand Pflegeheim und Altenheim St. Michael. Damit wird auch wieder eine Busfahrt mit den Senioren und Seniorinnen ermöglicht, die noch vor Weihnachten durch die beleuchtete Stadt Cham führen soll, erklärte Harasim.

Die Zweier-Diabetiker in Cham – eine Selbsthilfegruppe des BRK Cham vertreten durch Heinz Häckel, nutzt die Spende zur Unterstützung der Monatstreffen der Selbsthilfegruppe der Diabetiker, die inzwischen auf über 50 Mitglieder angewachsen ist. Die Stadt Cham, vertreten durch Petra Jakobi, steckt das Geld in die Reihe „Kultur am Regenbogen“, speziell in ein Weihnachtliches Mitsingkonzert“ am 14. 12. 2018. Alle Beschenkten bedankten sich bei der Volksbank Cham für diese Aktion. (fsh)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht