mz_logo

Region Cham
Dienstag, 20. Februar 2018 5

Jubiläum

Christa Vogel feiert ihren 75.

Vertreter von CSU, Christkindlmarkt-Verein, Frauenbund und Tierschutzverein gratulierten.

Die Vertreter des CSU-Ortsverbands und die Verantwortlichen der Frauenunion in Bezirk und Kreis gratulierten Christa Vogel zu ihrem Geburtstag. Foto: fsa

Furth im Wald.Christa Vogel hat am Mittwoch ihren 75. Geburtstag gefeiert. Der Modeladen in der Herrenstraße blieb an diesem Tag zugesperrt, denn schon ab 9 Uhr kamen die ersten Gratulanten. Während am Vormittag viele Einzelpersonen zum Gratulieren kamen, waren es am Nachmittag und am Abend Abordnungen der Vereine.

Vogel ist Vorsitzende der Kolpingsfamilie, also schaute der gesamte Vorstand vorbei und gratulierte herzlich. Erich Hofmann, 2. Vorsitzender des Christkindlmarkt-Vereins, gratulierte der „Frau Christkindlmarkt“ im Namen aller Teilnehmer. Zu den Gratulanten gehörte auch Jürgen Kögler, Vorsitzender des Einzelhandelsverbands. F. Hausladen, 2. Vorsitzende des Tierschutzvereins, sowie Christa Reitinger, Zuständige des Frauenbundes für Gratulationen, gratulierten am Telefon. Der Höhepunkt der Feier erfolgte am Abend in der Caféteria Sankt Georg. Vogel konnte dort nicht nur ihre Freunde begrüßen, sondern auch die Abordnungen des CSU-Ortsverbands und die beiden Vorsitzenden der Frauenunion des Kreis- und Bezirksverbands, Barbara Lanzinger und Barbara Haimerl.

Viele Freundschaften

Die Jubilarin begrüßte ihre Gäste. Alle Personen stellte sie nicht nur vor, sondern erwähnte auch die Beziehungen und Freundschaften über Jahrzehnte hinweg. Immer wieder waren die Freundschaften herauszuhören, die durch Drachenstich, Theaterspielen und private Beziehungen entstanden waren. CSU-Ortsvorsitzender Sandro Bauer, der die Mitstreiter Ludwig Kreitl und Uli Dimpfl mitgebracht hatte, bedankte sich für Vogels Engagement.

Die Jubilarin nutzte auch die Gelegenheit, lustige und hintergründige Kurzgeschichten, die sie mit den geladenen Gästen erlebt hat, zu erzählen. All ihre Freunde, mit denen sie beim Essen oder Kartenspielen Zeit verbringt, bezeichnete sie als Segen oder ruhende Pole, mit denen sie sich über ihre kleineren und größeren Probleme nach getaner Arbeit austauschen könne. Für tröstende Worte sei sie immer dankbar, sagte die Jubilarin. Sie verhehlte auch nicht, dass viele ihrer Wegbegleiter nach dem Tod ihres Ehegatten Erich eine Stütze waren. Abschließend versprach Vogel: „Sollte ich den 80. Geburtstag erleben, feiern wir diesen wieder in dieser trauten Runde.“

Andrea Perlinger, Vogels beste Freundin, verlas ein hintergründiges Gedicht, das von Maria Wolf, die leider verhindert war, stammte. Diesem schloss sich ein weiteres Gedicht von Gerlinde Wolf an. Barbara Lanzinger, Bezirksvorsitzende der Frauenunion, erzählte einige Begebenheiten, die sie mit Vogel erleben durfte. Sie beließ es nicht nur bei den Erlebnissen, sondern charaktersierte die Jubilarin auch. Sie könne jemanden zur Weißglut bringen, sei eine vom alten Schlag, nicht nachtragend, ein herzensguter Mensch, und man könne sich zu 100 Prozent auf sie verlassen. Eines könne sie auch sehr gut: Sie lässt oft und gerne für sich arbeiten.

Verschiedene Rollen

Den guten Wünschen der Bezirksvorsitzenden schloss sich Kreisvorsitzende Haimerl an. Bauer war der letzte im Bunde mit seiner Laudatio. Er bezeichnete Vogel als Urgestein beim Drachenstich, bei dem sie in den verschiedensten Rollen einiges mitgemacht habe, vor allem von der Zweisamkeit mit den Kirchhofschützen. Schön waren auch die gemeinsamen Theaterstücke. Zwei Eigenschaften erwähnte Bauer noch, die Vogel so symphatisch machen. Sie sei nicht nachtragend und könne herzhaft über sich selber lachen. Zum Geburtstag wünschte ihr Bauer viel Gesundheit und Glück und die Beibehaltung ihres Humors. (fsa)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht