mz_logo

Region Cham
Dienstag, 12. Dezember 2017 5

Natur

Der „König“ geizt nicht mit Schnee

Die erste Ski-Tour unseres Autors Stefan Weber auf den Großen Arber bot einen problemlosen Aufstieg bis zum Gipfel.
Von Stefan Weber

Unser Autor Stefan Weber hat mit seiner Kamera Schnee-Impressionen am Arber gesammelt.

Lohberg.Ob es wohl schon geht, mit den Skiern hinauf auf den Großen Arber? Eine Frage, die seit Anfang der Woche geklärt ist: Denn zwischen 1000 und 1450 Metern Höhe liegt bereits genügend Schnee, um den Berg hinauf zu laufen und – wenn auch auf stark gefrorener Piste – abzufahren.

Die erste Tour noch vor dem Start des Winters macht vor allem Eines: Viel Spaß! Eine Gelegenheit, die man vielleicht nutzen sollte, bevor es eventuell wieder taut.

Wobei: Die Bergbahn warnt bereits vor Gefahren wegen Beschneiung und Pisten-Fahrzeugen ....

Lesen Sie hier: Pisten-Sicherheit hat viele Facetten – Die Zeiten, als es nur Skifahrer am Berg gab, sind passé. Was das für die Sicherheit bedeutet, erklärt ein Liftbetreiber.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht