mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 22. November 2017 7

Kultur

„Duett komplett“ im Konzerthaus

Mit dem Programm „Da Mensch – so is a“ bringen Dagmar Dengel und Walter Heigl emotionale Lieder und bayrische Texte nach Blaibach.

Walter Heigl und Dagmar Dengel (von links) bringen viele Eigenkompositionen in bayerischer Sprache nach Blaibach Quelle: duett komplett/khu

Blaibach.Am 9. September bringt das „Duett komplett“, bestehend aus Dagmar Dengel (Gesang, Bass, Percussion) und dem Komponisten und Texter Walter Heigl (Gesang, Gitarren, Fußpercussion Harp/Komponist und Texter das aktuelle Bühnenprogramm „Da Mensch – so is a“ im Blaibacher Konzerthaus zu Gehört. Zu hören gibt es Lieder aus der aktuellen CD, die Themen für die Texte schrieb das Leben.

Sie handeln von den großen und kleinen Ereignissen des Lebens. Dazu gehören Paarbeziehungen, Urlaub, Facebook, Alzheimer, die menschliche Unzulänglichkeit aus Fehlern zu lernen, und natürlich die Liebe mit all ihren schönen und auch traurigen Momenten. So entdeckt bestimmt jeder Zuhörer in den Liedern Parallelen zu seinem eigenen Leben.

Dagmar Dengel singt seit ihrer Jugendzeit im Chor, dort auch als Solosängerin. Nach einem Ausflug in die Gospelwelt bei Mano Ezoh wollte sie zur Rock- und Popmusik wechseln, schloss sich einer Rockgruppe in der Musikakademie Schloss Alteglofsheim an und lernte zusätzlich Bass spielen. Dort traf sie dann auch mit ihrem jetzigen Duettpartner zusammen. Sie merkten sehr schnell, dass sie die gleichen musikalischen Ziele hatten, und dass ihre Stimmen bestens zusammenpassten. Was lag also näher, als ein Duett zu gründen? Walter Heigl hat sich als Autodidakt Akustik-, E-, Bassgitarre und Schlagzeug beigebracht. Er ist seit Jahrzehnten in verschiedenen Formationen zwischen Furth im Wald und Barcelona unterwegs, und stand sogar schon mit der Spider Murphy Gang auf einer Bühne. Er ist Komponist und Texter der Duett-komplett-Lieder. So hat Heigl die Mitwirkung in seinen anderen Bands „Dylan’s Nightmare“ und „Mixdur“ beendet, um sich voll auf „Duett komplett“ zu konzentrieren. Anfang 2016 erschien ihre erste gemeinsame CD „Fotoalbum“.

Gesungen werden die selbst komponierten Lieder zweistimmig in bayrischer Sprache. Die Texte erreichen Herz und Verstand – die Konzertbesucher erwartet Emotion pur. Gelegentlich gibt es Songs von Tracy Chapman, Norah Jones, Tom Waits, Tom Petty, Bob Dylan und Johnny Cash, manchmal mit neuem bayrischen Text. Mal luftig leicht, mal rockig fett, die Lieder sind kreativ und wunderschön arrangiert. Wer gerne lacht, schmunzelt, und sinniert, ist hier gerade richtig. Kurzum es wird ein unterhaltsamer, kurzweiliger Abend mit „duett komplett“ aus Regensburg. Das Konzert am 9. September beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Die Platzkarten sind erhältlich im Internet unter www.okticket.de für 13 Euro pro Stück oder an der Abendkasse für 15 Euro pro Stück. (khu)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht