mz_logo

Region Cham
Freitag, 18. August 2017 28° 2

Jubiläumsfeier

Ein geschichtsträchtiges Fest

Im August erinnern die Rötzer an ihr über 1000-jähriges Bestehen. Gefeiert wird auch die Partnerschaft mit Altenmarkt.
Von Georg Sturm

Zusammen mit Bürgermeister Ludwig Reger und „Chef-Organisator“ Anton Zwicknagl (ehemaliger geschäftsleitender Beamter der Stadt) freut sich Lena Bucher von der Stadtverwaltung auf das besondere Fest am 5. und 6. August. Foto: Sturm

Rötz.In nicht einmal mehr drei Wochen steht den Bürgern der Gemeinde Rötz, aber auch vielen Gästen aus Nah und Fern, ein großes Fest ins Haus. Rötz erinnert daran, dass es den Ort vor 1000 Jahren schon gegeben hat – auch wenn man explizit nicht erwähnt ist, sondern nur das „Retsiz inferior“, das kleine, untere Rötz, umgangssprachlich „Wengaretz“, also Wenigrötz. Die Urkunde Kaiser Heinrichs II. ist zwar auf den 28. April 1017 datiert. Dennoch wird in Rötz am 5. und 6. August gefeiert – und dies gleich mit einem zweiten Jubiläum verbunden.

Zehn Jahre Partnerschaft

Seit zehn Jahren besteht eine sehr enge, sehr gut gepflegte Partnerschaft mit Altenmarkt an der Triesting in Niederösterreich. An die Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde am 1. September 2007 soll ebenfalls an diesem Wochenende erinnert werden. Dazu haben sich über 80 Gäste aus Altenmarkt angekündigt, wie Bürgermeister Ludwig Reger in einem Pressegespräch informierte. Zusammen mit dem Chef-Planer des Bürgerfestes, seinem inzwischen pensionierten geschäftsleitenden Beamten Anton Zwicknagl, stellte er das Programm des Festwochenendes vor.

Das Fest selbst findet hauptsächlich am Spitalplatz und am Marktplatz sowie in den Straßen der Innenstadt, im Innenhof der Genossenschaftsbrauerei und auf dem Platz der Freundschaft (Bahnhofsdreieck) statt.

„Im Geiste der Freundschaft und der Verständigung ihrer Bürger“ unterzeichneten die Bürgermeister Alois Nöstler, Altenmarkt, und Ludwig Reger, Rötz, am 1. September 2007 die Partnerschaftsurkunden. Foto: wkh

Der Startschuss erfolgt am Samstag um 16.30 Uhr mit einem Standkonzert auf dem Marktplatz durch die Blaskapellen St. Nikolaus-Heinrichskirchen und Altenmarkt an der Triesting. Damit schließt sich die Partnerschaftsfeier auf dem „Platz der Freundschaft“ an. Zurück in der Stadt wird Bürgermeister Ludwig Reger, unterstützt von seinem Altenmarkter Bürgermeisterkollegen Josef Balber, am Spitalplatz das erste Fass des 1017er-Festbieres der Genossenschaftsbrauerei anzapfen. Dem folgt eine zünftige Feier, nicht nur am Spitalplatz, auch am Marktplatz und in der Genossenschaftsbrauerei.

Der Sonntag beginnt mit einem Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche um 9.30 Uhr. Zur Mitfeier sind alle Vereine eingeladen (Aufstellung zum Kirchenzug um 9 Uhr bei der Sporthalle). Zur Aufführung kommt die Missa S. P. Benedicti von Johann Valentin Rathgeber, präsentiert von den Chören aus Rötz und Schönthal, Solisten und Orchester.

Regionale Aussteller

Auf einer Messe „Rötz regional“ präsentieren sich nach dem Gottesdienst Firmen aus der Gemeinde rund um Marktplatz und Kirche sowie in der Schergenstraße bis 18 Uhr. Mit dabei sind unter anderem Autohaus und Landtechnik Maier, Bucher Rundholz und Zaunbau, Hofstetter Pelz & Design, Raiffeisenbank, Glas Mühldorfer, Haustechnik Decker, Mittelbayerische Zeitung, Autohaus Bücherl, Reitmeier, Elektro Rötzer, Krämer Sanitär + Heizung, Unternehmensgruppe Gruber, Maschinenfabrik Meyer, Edeka Kohl, Commerzbank, Frisurenstudio Karin, Stemin up-Niklas, Monika Till, Schlagmann, Kachelofenbau Nothaaß sowie Preglers Friseur & Barbershop.

Viele Schmankerln

Viele kulinarische Schmankerln – auch aus der Partnergemeinde – sowie ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Musik und Unterhaltung für Jung und Alt werden den ganzen Tag über am Markt- und Spitalplatz bis in den Abend hinein geboten. Dafür sorgen nach Angaben der Veranstalter zahlreiche Vereine aus dem Gemeindebereich. Zweifellos eine besondere Attraktion wird ein Bulldog-Ziehen sein, bei dem am Marktplatz Damen, Herren und Kinder ihre Kräfte messen können.

Weitere Themen aus Rötz finden Sie hier

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht