mz_logo

Region Cham
Freitag, 15. Dezember 2017 4

Geselligkeit

Erwin Mühlbauer beschirmt das Fest

FFW Schwarzenberg trug ihrem Freund und Gönner das Ehrenamt an und wurde erhört. Die Fahrzeug-Segnung wird vom 31. Mai bis 4. Juni 2018 gefeiert.

Erwin Mühlbauer wurde mit dem Schirm ausgestattet, neben ihm seine Frau Martina sowie Tochter und Sohn. Mit dabei die Festleiter Christian Neumaier und Anton Reimer, Kommandant Thomas Münch mit Stellvertreter, Fahnenträger, Fahnenbegleiterinnen und Taferlbua Foto: kbi

Schwarzenberg.Ein großes Fest wirft schon seine Schatten voraus: Die Schwarzenberger Feuerwehr feiert vom 31. Mai bis 4. Juni 2018 ein Fünf-Tage-Fest. Anlass: die Segnung des neuen Einsatzfahrzeugs. So holte die Wehr am vergangenen Samstag schon mal das Ja-Wort des auserwählten Schirmherrn ein. Wer könnte das anderes sein als Erwin Mühlbauer, der mit der Feuerwehr Schwarzenberg eng verbunden ist. Und so gab er gerne seine Zusage, über das Fest seinen Schirm zu halten.

Zum Schirmherrnbitten versammelten sich die Feuerwehr-Kameraden mit Begleitung und die FFW-Jugend beim Köpplhof und ließen sich von den Thürnsteiner Blasmusikanten begleiten, voran die Festleiter Anton Reimer und Christian Neumaier sowie weitere Festrepräsentanten beim 100. Gründungsfest der Wehr; der seinerzeitige Schirmherr Josef Späth wurde in der Pferdekutsche chauffiert.

Schirmherrnbitte in Mundart

Vor dem stattlichen Hof erwartete die Familie Mühlbauer die Bittsteller. Christian Neumaier und Anton Reimer trugen abwechselnd die Schirmherrnbitte vor. „Liaba Erwin, mir san heid alle zu dir kemma, wolln di a weng in Anspruch nehma. Warum ma mir kemma san zu dir her, is de Weihe vom neia Einsatzfohrzeug für Schworzaber. Drum lon ma mir nächsts Johr alle ein, weil 140 Johr is zudem unser Verein. Feierwehrla aus ganz Bayern wern kemma und fünf Tog mit uns feiern. Und eiz sei es ned länger verschwiegn: Uns dad da wos am Herzen liegn. So wie des Sitt und olter Brauch, gherd zu so an Fest a Schirmherr auch. Wer des wohl sa kannt da herin? Mia ham gmoint: Du Erwin! Weilst so an Amtl kannst ned an jedn schoffa, drum dad ma af dei Zusag hoffa. Als erster bist uns du kemma in Sinn – und segst es, eitz bist scho mittendrin. De Utensil für die Macht hätt ma dir a scho mittbracht. Sobald na doust’s in Händn haltn, hoff ma, du moußt na nie auffalten. Da Grund, so moin i, is net klein: Es is des Fest vom Sportverein. Im Mai, do lon mia Sportler ein. 50 Johr wird do unsa Verein. Und eatz sei es länger ned verschwiegen, so dad uns allen no wos am Herzn liegen. So wie es Sitt und oida Brauch, kehrt zu dem Fest a Schirmherr auch. Mir ham ned lang überlegn, miassn, wer des kon, do gibt’s bloß oan, und des is unsa Schom. Du host a Form, schaust de guad oh – segst, und desweng samma do. Des Utensil für diese Macht, hätt ma dir a scho mitgebracht. Doan a fest in Händen halten, i hoff, du moaßt na nie entfalten. Do an Himmel fest abdichten, dass koa Trepfal Wosser ins Festbier eini rinnt. Deshalb wolln wir di nun ganz offiziell bitten, willst du unsa Schirmherr sa in unsera Mittn? Es war a Freid und dad uns ehrn. Drum lass uns eiz dei Antwort hern.“

Erwin Mühlbauer sagte gerne „Ja“ und schlug ein mit den Worten: „Gerne möcht i euer Schirmherr sein.“ Er versprach, alles zu tun, dass es ein erfolgreiches und schönes Fest wird. Zu treuen Händen überreichte ihm nun Festleiter Neumaier den Schirm, verbunden mit der Hoffnung, dass er ihn nicht aufzuspannen braucht. Er sagte an dieser Stelle dem Erwin „noch a herzliches Dankeschön. Wir san froh, di als Schirmherrn zu hom.“ An seine Frau Martina gewandt sagte Festleiter Anton Reimer: „Weil da Erwin bei dem Fest ned viel sein wird zu Haus, greigst vo uns vorab scho a mol an Blumenstrauß“.

Bewirtung mit Musik

Dann begaben sich die Bittsteller als Gäste der Schirmherrnfamilie Mühlbauer in die Maschinenhalle, wo sie fürstlich bewirtet wurden. Dazu spielten die Thürnsteiner Blasmusikanten schneidig auf. Manch ein Toast wurde auf den Schirmherrn Erwin Mühlbauer und auf die Fahrzeugsegnung 2018 ausgesprochen. (kbi)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht