mz_logo

Region Cham
Montag, 11. Dezember 2017 4

Cham

Frauenbund kochte wie in „bella Italia“

„Bella Italia – genießen auf Italienisch“, hieß das Motto beim Frauenbund-Zweigverein in Cham St. Jakob.

Das Ergebnis schmeckte den Köchinnen ausgezeichnet. Foto: cja

Cham.Unter diesem Motto haben sich am Mittwochabend 15 Frauen des Frauenbund-Zweigvereins Cham St. Jakob in der Lehrküche der Schule am Regenbogen zum Kochkurs eingefunden. Unter Anleitung der versierten Hauswirtschaftsmeisterin Brigitte Stautner bereiteten sie miteinander viele Speisen italienischer Machart zu, die sich auch hierzulande großer Beliebtheit erfreuen: Bruschetta, Crostini alla Romana, Vitello Tonnato, Pizzabrot, gebratenes Gemüse mit Basilikumdressing, Panna Cotta und Anderes mehr. Fix machten sich die eifrigen Köchinnen ans Werk, holten sich noch so manchen guten Tipp der Hauswirtschaftsmeisterin, und schon nach einer guten Stunde ging es ans Tischdecken und den gemeinsamen Verzehr der Gerichte. Da blieb kein Krümelchen übrig – bestes Zeichen dafür, dass das Kochergebnis gelungen war und der Ruf der italienischen Küche seine volle Berechtigung hat. (cja)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht