mz_logo

Region Cham
Dienstag, 26. September 2017 17° 4

Fronau

Fronauer Schützen erkundeten die „Hauptstadt des Bieres“

Rund 50 Teilnehmer fuhren mit dem Bus in die Hauptstadt des Bieres, nach Bamberg.

Fronau.Vor Ort wurden die Fronauer am Deutschen Haus von zwei Stadtführern empfangen, die in einer zweistündigen Wanderung durch die Stadt über die vielen Sehenswürdigkeiten des Weltkulturerbes erzählen konnten. Angefangen von der Gärtnersiedlung wurde die Altstadt mit Kaiserdom, Rosengarten und Altenburg erkundet. Nach dem Mittagessen machten sich die Fronauer auf in die Bierstadt Bamberg. Viel Wissenswertes war in einer Bierwanderung zu erfahren, wie der Name „Hauptstadt des Bieres“ überhaupt zustande kam. Natürlich durfte die ein oder andere Bierverköstigung nicht fehlen, ein richtiger Liebhaber für das schon etwas gewöhnungsbedürftige Rauchbier wollte sich allerdings nicht finden. Beendet wurde der Ausflug bei einer Einkehr „auf“ dem Spezialkeller mit Blick über die Altstadt von Bamberg.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht