mz_logo

Region Cham
Montag, 20. November 2017 10

Miltach

Grundschulkinder pressen ihren eigenen Apfelsaft

Im Rahmen der Woche der „Gesundheit und Nachhaltigkeit“ an der Grundschule machten sich die ersten

Die Mädchen und Buben hatten ihre eigenen Äpfel dabei.

Miltach.Klassen mit ihren Lehrerinnen Monika Fischer und Stefanie Brunner am Montag auf den Weg zur „Mobilen Saftpresse Trautinger“ nach Bad Kötzting. Der Apfelsaft, ganz frisch aus der Presse, schmeckte köstlich. Trautinger warf die Pressmaschine an und erklärte den Kindern den Pressvorgang, bevor diese das Förderband mit ihren mitgebrachten Äpfeln füllen durften. Über einen Schlauch floss der Saft aus der Presse in einen Behälter, in dem er auf über 80 Grad erhitzt wurde. Bei dieser Temperatur werden die Keime vernichtet, die Vitamine aber bleiben erhalten, so Trautinger. Er hielt Kunststoffbeutel mit Zapfhahn zum Abfüllen und Karton-Boxen bereit, so dass die Kinder ihren frisch gepressten Saft mit zur Schule nehmen durften. Aber auch der sofortige Verzehr vor dem Erhitzungsvorgang war für die Erstklässler ein Highlight.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht