mz_logo

Region Cham
Samstag, 18. November 2017 5

Mode

Himbeer, Brombeer und Kirsche

Christa Vogel vom Modehaus Bill präsentierte eine unterhaltsame Herbst-Winter Modenschau im Hotel Hohenbogen, die Lust auf die kalte Jahreszeit macht.

  • Schick und warm gekleidet für den Herbst und Winter, so präsentierten sich die sechs Models mit Moderatorin Birgit Jentsch und Modehausbetreiberin Christa Vogel. Fotos: fsa
  • Das tolle Strick-Programm wurde zu einen besonderen Hingucker .

Furth im Wald.Die Herbst-Winter Mode präsentiert sich in der bevorstehenden Saison besonders effektvoll und vielseitig. Warme Töne wie taupe, rose, grau, bilden mit marine und schwarz/weiß geschmackvolle Kontraste. Himbeer, Brombeer und Kirsche machen Laune zum Kombinieren.

Unter diesem Aspekt veranstaltete am Sonntagnachmittag Christa Vogel vom Modehaus Bill eine unterhaltsame Herbst-Winter Modenschau im Hotel Hohenbogen, die Lust auf die kalte Jahreszeit macht. Dazu konnte sie rund 150 modebewusste Frauen willkommen heißen.

Ihr besonderer Gruß galt ihrer treuen Moderatorin Birgit Strasser-Jentsch , die wieder fachmännisch und gekonnt durch das Programm der Modewelt führte. Ihr weiterer Gruß galt ihren bewährten Models Gerdi Wolf , Christa Rank, Andrea Perlinger , Jittka Fleischmann, Hannelore Matthes und Marion Buschek. Sie führten die Größen 38 bis 50 vor.

Bei der sorgsam ausgewählten Kleidung handelte es sich um sportlich und dabei elegant wirkende Silhoueten und edle Qualitätsmischungen, die für tragefreundlichen Komfort und angenehme Wärme an kühlen Tagen sorgen. Die Auswahl war riesig und die Besucherinnen kamen nicht aus dem Staunen heraus.

Sie konnten in der über zweistündigen Präsentation u.a. Mäntel in Strick, flotte Kombis für den täglichen Gebrauch, Hosen und Zweiteiler von den Firmen Faber, Lucia, Verpass und Godste bewundern. Auch die Jugend kam nicht zu kurz mit preisgünstiger , modischer Kleidung.

Den Schluss bildete wie immer die festliche und sportliche Mode, wie sie zu diversen Veranstaltungen im Büro oder zum Einkaufen getragen werden kann. Für jede Gelegenheit, für das junge, mittlere oder tolle Alter das Richtige, lautete die Maxime.

Christa Bill bedankte sich abschließend bei den vielen Besuchern, bei Moderatorin Birgit Jentsch-Strasser und vor allem bei ihren Models, die ihre Sache wieder hervorragend gemacht haben sowie bei den Helferinnen hinter den Kulissen. Auch Martina und Christian Dums sagte sie Danke für die zur Verfügung gestellten Räume. Mit viel Beifall wurden Christa Vogel, Moderatorin Birgit Strasser-Jentsch und die sechs Models für den wunderbaren Nachmittag belohnt.

Die Besucher hatten noch die Gelegenheit, die Mode hinter der Bühne in Augenschein zu nehmen. Die Modehausbetreiberin bot Nachlass bei sofortigem Kauf. Wer sich noch nicht entscheiden konnte, hat nun Gelegenheit zu einem Besuch im Modehaus von Christa Vogel. (fsa)

Mehr zum Thema

Weitere Informationen aus Furth i. Wald finden Sie bei uns im Internet:

www.mittelbayerische.de/cham

aktuell im netZ

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht