mz_logo

Region Cham
Samstag, 25. November 2017 10° 5

Cham

Jedi Academy spendet für Krebshilfe

Die Chamer Jedi-Ritter unterstützen die Aktion Knochenmarkspende Bayern mit 1300 Euro aus dem Erlös der Starvaria-Convention.

Cham.Die Jedi Academy Cham (JAC), eine Gruppe der Chamer Faschingsgesellschaft, veranstaltete am 7. August die STARVARIA. Die einzige Scifi- und Fantasy Convention in Bayern. Sämtliche Einnahmen wurden der Aktion Knochenmarkspende Bayern zur Verfügung gestellt. Die Übergabe des Erlöses erfolgte im Rahmen des Sternenkriegertreffens im Bayernpark in Reisbach. 1300 Euro konnte die AKB entgegen nehmen. Geld, dass dringend benötigt wird um weiterhin Typisierungen durchführen zu können und somit Stammzellenspender für an Leukämie erkrankte Menschen zu finden. Seit 2015 kämpft die JAC an der Seite der AKB gegen den Knochenmarkkrebs. Ein persönliches Erlebnis hat Fabian und Günther Engl veranlasst diese Kooperation einzugehen. Wer die AKB unterstützen möchte findet weitere Informationen zu Spenden und Typisierung gibts online: www.akb.de Foto: Schöberlfoto Art

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht